DGfS Mitteilung

 

Vorschlag zur Anerkennung der indigenen Sprachen des Amazonasbeckens als Weltkulturerbe

Vorschlag zur Anerkennung der indigenen Sprachen des Amazonasbeckens als UNESCO-Weltkulturerbe

Die Deutsche Gesellschaft für Sprachwissenschaft macht auf den folgenden Vorschlag aufmerksam, die indigenen Sprachen des Amazonasbeckens als UNESCO-Weltkulturerbe anzuerkennen: Zur Petition (externer Link).

 

 

weitere Mitteilungen

zum Mitteilungsarchiv
zurück zum Seitenanfang