DGfS Mitteilung

 

Ausschreibung Exzellenzcluster „Politics of Inequality“ (Konstanz)

Erste Ausschreibungsrunde des Exzellenzcluster „Politics of Inequality“ der Universität Konstanz richtet sich auch an Sprachwissenschaftler*innen

Der Exzellenzcluster „Politics of Inequality“ der Universität Konstanz öffnet seine erste Ausschreibungsrunde für Postdoctoral Research Fellows (m/f/div; 100%; TV-L E13). Für die Dauer eines Jahres werden promovierte Nachwuchswissenschaftler*innen Clustermitglieder und können in Konstanz eigene Forschungsprojekte im Bereich der politischen Ungleichheitsforschung verfolgen.

Der Cluster begrüßt Bewerbungen aus den beteiligten Disziplinen in den Sprach-, Politik-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Psychologie und der empirischen Bildungsforschung, fordert aber auch Vertreter*innen aus anderen Fachgebieten, deren Forschungsfragen zum Programm des Clusters passen, ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2019.

Details entnehmen Sie bitte der offiziellen Ausschreibung unter: https://www.exc.uni-konstanz.de/ungleichheit/ueber-uns/ausschreibungen/postdoctoral-research-fellows-mfdiv/.

--------------------------

Gleichzeitig öffnet der Cluster seine erste Ausschreibungsrunde für Senior Fellowships. Arrivierte Forschungspersönlichkeiten von außerhalb der Universität Konstanz aus den genannten und allen weiteren passenden Forschungsfeldern können sich hier für 2 bis 6 Monate einem geeigneten Forschungsprogramm widmen und erhalten zu diesem Zweck ein festes Honorar sowie eine großzügige Mittelausstattung.

Der Bewerbungsschluss ist der 8. Mai 2019.

Details entnehmen Sie bitte der offiziellen Ausschreibung unter: https://www.exc.uni-konstanz.de/ungleichheit/ueber-uns/ausschreibungen/senior-fellowships/

 

weitere Mitteilungen

zum Mitteilungsarchiv
zurück zum Seitenanfang