DGfS Mitteilung

 

Call: Variationslinguistik trifft Textlinguistik

Konferenz "Variation(slinguistik) trifft Text(linguistik)" März 2017 in Ascona

Das Departement für deutsche Sprache und Literatur der Universität Genf veranstaltet vom 19.–22. März 2017 in Ascona (Schweiz) die Nachwuchstagung:

 

„Variation(slinguistik) trifft „Text(linguistik)“.

 

Die Tagung fokussiert natürliche Sprache und Sprachen in ihrem heterogenen Charakter (und der damit einhergehenden Fülle von sprachlichen Realisierungs- und Umsetzungsmöglichkeiten) aus den Perspektiven der Variations- und Textlinguistik. Alle Informationen zur Tagung, sowie zur Einreichung von Beiträgen finden sich hier.

weitere Mitteilungen

zum Mitteilungsarchiv
zurück zum Seitenanfang